"JeKi" - Jedem Kind ein Instrument

Die Behörde für Schule und Berufsbildung Hamburg fördert das Instrumentalspiel in der Schule. Damit unterstützt die Stadt die Freude am Musizieren und die emotionale, soziale, körperliche und geistige Entwicklung der Kinder. Seit 2009 führen 62 Hamburger Grundschulen deshalb das Programm "Jedem Kind ein Instrument" (JeKi) durch. Weitere Informationen finden Sie bei der Behörde für Schule und Berufsbildung http://bildungsserver.hamburg.de/jeki/ sowie auf der Website jeki-hamburg.de.

Das Hamburger Konservatorium betreut den Instrumentalunterricht im Rahmen des Projekts JeKi an insgesamt 40 Grundschulen in Hamburg!

Werden Sie jetzt Musikpate oder bewerben Sie sich um eine Musikpatenschaft.