de en

Aufbaustudium mit Abschlußkonzert

Dieser Studiengang ist für Studierende gedacht, die ein Musikstudium abgeschlossen haben oder sich in einem Musikstudium befinden, und dauert in der Regel vier Semester. Er wurde ursprünglich für ausländische Studierende ins Leben gerufen, die für zwei Jahre in Deutschland studieren wollen, um dann wieder in ihr Heimatland zurückzukehren. Der Studiengang soll Studenten ausländischer Institute, aber auch Diplommusiklehrern und Studierenden anderer Fachrichtungen die Möglichkeit geben, ihre künstlerischen Fähigkeiten zu vervollkommnen und in einem öffentlichen Abschlußkonzert unter Beweis zu stellen.

Der Studiengang bietet über den instrumentalen oder vokalen Hauptfach-Unterricht hinaus wichtige Fächer einer umfassenden Ausbildung an:

  • Kammermusik, Liedbegleitung

  • Chor, Orchester, Rhythmik

  • Phonetik, Korrepetition, „Musikalisches Deutsch" für Studierende aus  nichtdeutschsprachigen Ländern.

Außerdem besteht die Möglichkeit zur Hospitation in musikwissenschaftlichen, theoretischen und pädagogischen Fächern. Die Abschlußprüfung (mit Zertifikat) besteht aus einem öffentlichen Konzert von 50 - 60 Minuten Dauer.