de en

Künstlerische Reife (KR)

Das Studium am Hamburger Konservatorium kann im instrumentalen / vokalen Hauptfach mit der Künstlerischen Reifeprüfung abgeschlossen werden. Das Studium schließt mit einem öffentlichen Konzertabend und einem Kolloquium ab. Hierbei werden Musikalität, technisches Können und künstlerische Austrahlung der Ausführenden beurteilt. Der Studiengang wird in der Regel als Aufbaustudium absolviert. Ein Erststudium ist nur in Ausnahmefällen möglich.

Zum Aufbaustudium (Regelstudienzeit: 4 Semester) werden Bewerber zugelassen, die ihre Ausbildung zum Diplommusiklehrer (oder eine entsprechende Ausbildung) abgeschlossen haben. In der Aufnahmeprüfung sollen mittelschwere bis schwere Werke aus mindestens drei verschiedenen Epochen vorgetragen werden.

Im Studium ist die solistische Mitwirkung in Studioabenden oder vergleichbaren Konzertveranstaltungen nachzuweisen.

Bei der Aufnahme für den Studiengang Künstlerische Reife müssen hohes technisches Niveau, Bühnentauglichkeit und künstlerische Ausstrahlung deutlich erkennbar sein.