de en

Sprachkurs "Deutsch für Musiker ab WS 2016/17

Die Teilnahme am Sprachkurs "Deutsch für Musiker" ist für alle Studierenden verpflichtend, deren Muttersprache nicht Deutsch ist und deren Deutschkenntnisse unterhalb der Studienvoraussetzungen liegen. Das Programm umfasst zum einen das Modul "Musikalisches Deutsch für Ausländer" sowie das Modul "Deutsch als Fremdsprache" in der jeweils geeigneten Niveaustufe. Für die Studiengänge des Hamburger Konservatoriums gelten im Einzelnen folgende Voraussetzungen:

  • Künstlerisches Grundstudium: verpflichtend B1
    Unterhalb des Niveaus B1 wird nur Einzelunterricht im Haupt- und Nebenfach erteilt. Gleichwohl ist die hospitierende Teilnahme am Seminarunterricht freigestellt, allerdings ohne Testat, nur zum Kennenlernen der Sprache und des Stoffes. Mit Erreichen der Niveaustufe B1 entfällt die weitere Teilnahme am Sprachkurs „Deutsch für Musiker“  und wird durch den testatfähigen Besuch des Seminarunterrichts ersetzt. Eine über B1 hinausgehende Teilnahme bis zum Erreichen der Niveaustufe B2 ist fakultativ möglich.

  • Diplom-Musikerzieher (DME): verpflichtend B1 bei Studienbeginn, B2 bis Ende des 4. Semesters
    Unterhalb des Niveaus B1 kann das Studium nur als eingeschränktes künstlerisches Grundstudium (siehe oben) begonnen werden. Mit Erreichen des B1-Niveaus kann in den Studiengang DME gewechselt werden. In dessen Verlauf ist die Teilnahme am Sprachkurs „Deutsch für Musiker“ weiterhin so lange verpflichtend, bis die Niveaustufe B2 (spätestens nach vier Semestern) erreicht ist. Eine Zulassung zur Zwischenprüfung im Hauptfach und die Anerkennung des Vordiploms ist ohne Nachweis der Niveustufe B2 nicht möglich.

  • Aufbaustudium, Künstlerische Reife: nach Ermessen
    Die Teilnahme am Sprachkurs „Deutsch für Musiker“ ist in diesen Studiengängen fakultativ und wird nur dann verpflichtend, wenn die Qualität des Hauptfachunterrichts aufgrund mangelnder Sprachkenntnisse gefährdet ist. Darüber zu entscheiden liegt im Ermessen der jeweiligen Lehrkraft im Hauptfach in Absprache mit der Akademieleitung.

  • Internationales Studienjahr: verpflichtend
    Für Teilnehmer des Internationalen Studienjahres ist die Teilnahme am Sprachkurs „Deutsch für Musiker“ integraler Bestandteil des Kontaktstudiums. Eine Befreiung hiervon ist nur möglich, wenn ein gültiges B1-Zertifikat des Goethe-Instituts vorgelegt wird oder der hauseigene Einstufungstest mindestens die Niveaustufe B1 feststellt.

 

Unterrichtszeiten

Die Unterrichtszeiten richten sich nach den jeweiligen Niveaustufen und werden zu Beginn des Semesters bekannt gegeben.

Gebühren

Der Sprachkurs „Deutsch für Musiker“ steht allen Interessenten offen. Es gilt die jeweilige Gebührenordnung der Akademie des Hamburger Konservatoriums. Die darin angegebenen Sätze gelten nur für Studierende des Hamburger Konservatoriums und verstehen sich zusätzlich zu den Gebühren des jeweiligen Studiengangs (mit Ausnahme des Internationalen Studienjahres).

Stand: September 2016