JOB | Lehrkraft für Schauspiel und Sprechbildung

Zum Beginn des Wintersemesters 2022/2023 suchen wir für unsere künstlerischen und musikpädagogischen Studiengänge eine Lehrkraft (m/w/d) für die Fächer


Schauspiel und Sprechbildung


für Studierende mit Hauptfach Gesang (Kernmodul und Wahlmodul) mit einem Deputat von anfänglich 1,5 SWS Schauspiel.

Unser Studienangebot umfasst Grund-, Aufbau- und Kontaktstudiengänge.
Der musikpädagogische Bachelor-Studiengang BMP wird in Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater Hamburg durchgeführt.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Schauspiel, Schauspiel-Regie, Musiktheater-Regie oder Gesang
  • Erfahrung im Umgang mit Studierenden, die Deutsch nicht als Muttersprache beherrschen (Sprachniveau B2)
  • Souveränes, freundliches Auftreten und Freude am verantwortungsvollen Umgang mit Menschenunterschiedlichster Herkunft und Kultur
  • Hohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Organisationsstärke, Bereitschaft zu Gremienarbeit
  • Wir bieten:
  • Möglichkeiten zur künstlerischen, wissenschaftlichen und unterrichtspraktischen Weiterentwicklung
  • Schnelle Entscheidungswege und ein wertschätzendes Arbeitsklima
  • Ein internationales, dynamisches Umfeld mit rund 300 Studierenden und 10.000 Musikschüler*innen
  • Freiberufliches Arbeiten mit der Möglichkeit einer späteren Festanstellung.

Geeignete Bewerber*innen werden zu einem Auswahlverfahren eingeladen, das voraussichtlich im September in Hamburg stattfinden wird.

Die persönliche Vorstellung umfasst:

  • Künstlerischen Vortrag (10 min) von je einem frei gewählten dramatischen und einem lyrischen Text. Die Texte können in verschiedenen Sprachen vorgetragen werden, eine davon muss Deutsch sein.
  • Eine Seminar-Lehrprobe (40 min) mit Studierenden, bestehend aus Gruppen- und Einzelarbeit.
  • Gespräch (ca. 15 min)

Das Hamburger Konservatorium achtet auf Gleichbehandlung aller qualifizierten Bewerber*innen unabhängig von Geschlecht, Geschlechtsidentität, sexueller Orientierung, ethnischer Zugehörigkeit, Religion, Welt- anschauung, Alter oder Behinderung. Wir streben eine Erhöhung des Frauenanteils in der akademischen Lehre an und fordern daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung, vorzugsweise elektronisch, bis zum 12. August 2022 an:

akademie@hamburger-konservatorium.de

oder   

Hamburger Konservatorium
Direktion Akademie
Herrn Michael Petermann
Sülldorfer Landstraße 196
22589 Hamburg