Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Musik auf dem Hügel – Gesprächskonzert: Gefährdeter Garten

12. Februar 16:00

Es spielen Mitglieder des ENSEMBLE ACHT CONSORT
Werke von Johann Sebastian Bach und Wolfgang-Andreas Schultz 

Gesprächsgäste: Prof. Dr. W. A. Schultz und Dr. Tim Steinke

Professor Wolfgang-Andreas Schultz, weltweit aufgeführter Komponist, Pädagoge und Philosoph, Schüler und Nachfolger von Professor György Ligeti an der Musikhochschule Hamburg, spricht über seine Musik und die besondere Bedeutung Johann Sebastian Bachs für sein kompositorisches Schaffen.
Das Ensemble Acht Consort spielt sein neues Trio für zwei Geigen und Cembalo („Regenbogen über trauernder Landschaft“ und „Gefährdeter Garten“) sowie Solowerke und setzt sie in Beziehung zu Bachs Musik.

Eintritt: € 20,-/ 15,-
Ermäßigungen gelten für Schüler*innen, Studierende und Schwerbehinderte. Für Schüler*innen und Studierende des KONs ist der Eintritt frei.

Reservierungen erbeten
E-Mail: tickets@gosslerhaus.de
Telefon: 040-870877-44 (Anrufbeantworter)

In Zusammenarbeit mit:

Hamburger Konservatorium, Goßlerhaus

Goßlers Park 1
Hamburg, 22587