de en

Studium Jazz/Rock/Pop

Das Studium in der Jazz & Pop-Academy des Hamburger Konservatoriums ist breit gefächert. Vier Studiengänge werden angeboten:

  • Studiengang DME (Diplom-Musikerziehung)
  • Künstlerisches Grundstudium
  • Internationales Studienjahr
  • Vorsemester (Studienvorbereitung)

Jazz-Diplom (DME)

Der Klassiker: Diplom Musikerziehung

Der Studiengang Diplom Musikerziehung (DME) ist die klassische Ausbildung zum Musiker oder zur Musikerin. Sie vermittelt nicht nur künstlerische Fähigkeiten im gewählten Hauptfach sondern vor allem auch solides Handwerk für einen guten Unterricht. Dieser Studiengang läuft in enger Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, die am Ende auch ein staatliches Diplom verleiht.

Der DME-Studiengang beinhaltet zum einen die instrumentalen oder vokalen Hauptfächer, also die Ausbildung zum Beispiel am Klavier, an der Gitarre oder mit der Stimme. Zum anderen werden Theoriefächer gelehrt (Musiktheorie, Kompositionslehre, Arrangement), ebenso die Fächer Ensemble und Improvisation. Zu alldem gehört die umfassende pädagogische Ausbildung.

Studienziele sind die Befähigung zum Unterricht an Musikschulen, in allgemeinbildenden Schulen oder anderen Institutionen und in gleicher Weise die Entwicklung des individuellen künstlerischen Talents zum Instrumentalisten oder zur Sängerin, im Unterricht und auf der Bühne.

Eine Ausbildung in der Klassik ist Begleitfach.

Dauer: vier Jahre.

Abschluss: Diplom der Hochschule für Musik und Theater

Kosten: EUR 360,00 monatliche Studiengebühr


Jazz/Rock/Pop-Grundstudium

Das Künstlerische Grundstudium

Diejenigen, die vor allem ihr Instrument beherrschen und darin einen Abschluss machen wollen, wählen das künstlerische Grundstudium. Es beinhaltet die Grundlagen im instrumentalen oder vokalen Hauptfach, ferner das Ensemblespiel sowie eine profunde Theorieausbildung.

Dauer: drei Jahre

Abschluss: ein Zeugnis des Hamburger Konservatoriums

Kosten: Kosten: EUR 360,00 monatliche Studiengebühr


Jazz/Rock/Pop International

Das internationale Studienjahr mit Schwerpunkt Jazz/Rock/Pop

Ausländische Studierende wählen zunächst das internationale Jazz&Pop-Studienjahr: Es dient zur Vorbereitung auf ein Jazz/Rock/Pop-Studium in Deutschland und auch zur künstlerischen Orientierung ausländischer Studenten mit abgeschlossenem Hochschulstudium in Deutschland. Der Unterricht kann im Schwerpunkt Jazz/Rock/Pop auch auf Englisch gegeben werden. In diesem Fall kann der Nachweis hinreichender Englischkenntnisse die ansonst verlangten Deutschkenntnisse ersetzen.


Jazz/Rock/Pop Vorsemester

Das Jazz/Rock/Pop-Vorsemester bietet einen guten Einstieg oder eine erste Orientierungshilfe.

Viele möchten gerne Musik studieren, wissen jedoch am Anfang nicht, wo ein Studium hinführen soll. Ihre Chance bekommen sie im Jazz-Vorsemester: Hier gibt's gründliche Vorbereitungen auf die Aufnahmeprüfungen in Musiktheorie sowie in den künftigen Haupt- und Nebenfächern.

Dauer: 5 Monate (Februar bis Juni)

Kosten: Musiktheorie und Gehörbildung EUR 310,00 pro Semester

Einzelunterricht kann dazu gebucht werden.


OK ✖
Diese Webseite verwendet Cookies. Genaue Informationen in unseren Datenschutzbestimmungen.