Studiengebühren

Periodische Gebührenmonatlich*halbjährlich
pro Semester
jährlich
Künstlerisches Grundstudium (KG)397 €2.382 € 4.764 €
Bachelor Musik in Praxis und Lehre (BMP)445 €2.670 €5.340 €
Dipl. Musikerziehung (DME) Gesang klassisch, Jazz378 €2.268 €4.536 €
Dipl. Musikerziehung (DME) Instrumental klassisch327 €1.962 €3.924 €
Aufbaustudium/KR Gesang, Jazz397 €2.382 €4.764 €
Aufbaustudium/KR Instrumental345 €2.070 €4.140 €
Orientierungsjahr Musik409 €2.070 €4.908 €
Orientierungsjahr Musik und Deutsch**409 € 2.070 € 4.908 €
Gaststudium Grundgebühr (zzgl. Unterricht)545 €
Urlaubssemester395 €
»Deutsch für Musiker« (endet mit Nachweis B2)195 €1.170 €2.290 €
Einzelunterricht fakultativ 60 Min./Woche mtl. kündbar160,58 €
Einzelunterricht fakultativ 45 Min./Woche mtl. kündbar126,94 €
Einzelunterricht fakultativ 30 Min./Woche mtl. kündbar89,34 €
Einzelunterricht fakultativ 15 Min./Woche mtl. kündbar44,65 €
Verwaltungspauschale HfMT (DME/BMP/Deutsch)25 €150 €300 €
Verw.-Pauschale Nicht-EU-Bürger*innen, Eintritt ab 01.10.201995 €1.140 €
Rückmeldegebühr inkl. HVV-Semesterticket195 €
Einmalige Gebühreneinmalig
Internationales Studienjahr*** 01.10.2021 – 30.09.20228.495 €
Chinese Student Exchange Program 90 Tage**** 6.000 €
Aufnahmeprüfungsgebühr Standard250 €
Aufnahmeprüfungsgebühr Wunschtermin395 €
Immatrikulationsgebühr 250 €
Einschreibegebühr Diplomarbeit HfMT250 €
Prüfungsgebühr Abschluss KG/Aufbau/KR 295 €
Vorsemester Februar bis Juni 2022450 €
Vorsemester für KON-Schüler*innen 350 €
Bescheinigungen nach Studienende 75 €
Ersatzdokumente (Semesterticket, Studienbuch etc.) 35 €

* monatliche Zahlungsweise auf Antrag ab 2. Semester mit SEPA-Lastschriftmandat
** zusätzlich fällt die Gebühr »Deutsch für Musiker« an
*** Gesamtgebühr enthält Rückmeldegebühr und Sprachkurs »Deutsch für Musiker«
**** Gesamtgebühr enthält Rückmeldegebühr und Verwaltungspauschale

Es besteht für DME und BMP die Möglichkeit der Förderung nach dem Bundes-Ausbildungsförderungs-Gesetz (BAföG), sofern die persönlichen Voraussetzungen gegeben sind (hierüber erkundigen Sie sich bitte bei dem für Sie zuständigen Förderungsamt).

Stand 4.10.2021