Veranstaltungen

Vom Kammerkonzert in den schönen Räumen des Goßlerhauses über klangvolle Veranstaltungen für die ganze Familie bis hin zu Workshops und Seminaren: das Hamburger Konservatorium teilt die Freude zur Musik mit der ganzen Stadt!

Möchten Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen informiert werden? Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren.

Mitschnitte von Konzerten und Livestreams

Bitte beachten Sie wegen der Corona-Pandemie die aktuellen Hinweise hier auf der Website.
Alle Konzerte finden ohne Publikum statt!

Veranstaltungskalender

Freitag, 10. September 2021, 17.00 bis 19.30 Uhr, Sülldorf, Raum 002/003,

Ukulele-Workshop

zum erstmaligen Ausprobieren und Mitmachen für alle ab 9 Jahren

Dozentin: Hilke Billerbeck

Details zum Workshop

Ursprünglich aus Hawaii erfreut sich die Ukulele großer Beliebtheit.
Sie ist kompakt, hochtransportabel und der ideale „Liedbegleiter“
am Strand, am Lagerfeuer oder zu Hause.
Es werden leichte Akkorde geübt und (Kinder-) Lieder gemeinsam gesungen und begleitet.

Kursinhalt:

Kennenlernen des Instruments, Haltung etc.
Stimmen des Instrumentes
erste Akkorde
leichte Schlagbegleitung

Kursgebühren:

Kinder 10,- €
Erwachsene 20,- €

Es stehen 10 Instrumente zum Ausprobieren zur Verfügung.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie ein Leihinstrument benötigen.

Anmeldungen und weitere Auskünfte:
Hamburger Konservatorium – Frau Wolfgramm/Frau Rux
Tel: 040-870 877 19
veranstaltungen@hhkon.de
Anmeldeschluss: 27. August 2021

Samstag, 11. September 2021, Goßlerhaus Blankenese

Blankeneser Literaturtage

Zum Programm der Blankeneser Literaturtage

17. September, 20.00 Uhr, Goßlerhaus im Park

Der Mieter (The Lodger)

Zum dritten Mal setzen wir die alte Traditon des Stummfilmkinos mit live Musikbegleitung im Goßlers Park fort. Das Hamburger Konservatorium zeigt in Kooperation mit ElbFilmKunst e.V. den bekanntesten Stummfilm von Alfred Hitchcock.

Der Thriller stammt aus dem Jahr 1927 und basiert auf dem Roman Jack the Ripper von M. Lowndes. Mehr zum Film bei Wikipedia.

Wer die wunderbare Atmosphäre vor unserem Haus und mit der live gespielten Klaviermusik genießen möchte, der ist mit nur 5,- Euro/Karte dabei.

Wegen der Corona-Auflagen bitten wir um die Nutzung des Vorverkaufs auf www.elbfilmkunst.de und die Beachtung der Hygieneregeln.

Wir freuen uns auf einen sommerlichen Kinoabend im Park.

Sonntag, 19.09.2021, Haus Flachsland

Der zweite Törn

mit Melodien und Liedern aus Europa und Übersee

Alle Infos

sonntags 14.30-17.30 Uhr

Schnupperworkshop für Neueinsteiger: Sonntag, 19.09.2021
Voraussichtliche Probentermine:
24.10., 21.11., 12.12.2021,
23.1., 20.2., 27.3., 24.4., 15.5.2022

Saal im Haus Flachsland
Bramfelder Straße 9
22305 Hamburg

Kosten: 140 €
Für Schüler und Studenten des Hamburger Konservatoriums:
105 €

Alle Musiker*innen ab 12 Jahren mit Grundkenntnissen am Instrument mit Spaß und Freude am gemeinsamen Musizieren sind herzlich willkommen. Packt die Streichinstrumente, Blasinstrumente, Zupfinstrumente oder das Akkordeon ein und spielt in unserem Folkorchester mit!

Je nach aktuellen Bestimmungen muss die Anzahl der
Teilnehmer*innen evtl. begrenzt werden.

Wir bitten daher um verbindliche Anmeldung unter Angabe von
Namen, Adresse, E-Mail sowie Alter und Instrument
bei Frau Wolfgramm unter: wolfgramm@hhkon.de

Inhaltliche Fragen beantworten wir gerne unter info@hansefolkcollective.de.

Leitung: Hilke Billerbeck (Gitarre) + Ulrike Buth (Fiddle)
www.hansefolkcollective.de

Samstag, 25.09.21, 18.00 Uhr, Hamburger Konservatorium, Saal – Sülldorf

Abschlusskonzert Masterclass Thierry Barbé

Ehemalige Kontrabassist*innen des Hamburger Konservatoriums spielen Werke von Giovanni Bottesini, Adolf Misek u.a.

Klavier: Makiko Eguchi

Was ist aus den vielen Kontrabassist*innen geworden, die an Aktionstagen Kontrabass oder Kursen der HanseBass teilgenommen haben?

Haben einige davon auch den Weg zu einem professionellen Kontrabass-Studium eingeschlagen?

Zu einer Masterclass Thierry Barbé kehren jetzt einige Musiker*innen ans KON zurück, um von einem der weltweit herausragenden Kontrabassisten Unterricht zu erhalten.

Thierry Barbé

Thierry Barbé ist Solobassist des Orchesters der National Opéra de Paris, Professor am Conservatoire in Paris und ebenso am Conservatoire National Regional St-Maur. Zuvor studierte Barbé in Paris am Conservatoire bei Jean-Marc Rollez, erhielt darüber hinaus wichtige Einflüsse von François Rabbath und Thomas Martin. Er spielt französischen und deutschen Bogen, studierte darüber hinaus auch Klavier, Komposition und Dirigieren. Thierry Barbé gastierte mit Recitals auf der ganzen Welt, gab zahlreiche Meisterkurse und war Jurymitglied der wichtigsten internationalen Kontrabasswettbewerbe.
Barbé ist Präsident der Association des Bassistes et Contrebassistes de France, war Member of the Board der International Society of Bassists und organisierte die erste große europäische Bass Convention in Paris 2008.

Die Masterclass findet zuvor, von 10-18 Uhr statt.

Sonntag 26.09.2021, 10 – 19 Uhr im Haus Flachsland

10. Aktionstag Kontrabass

für Kontrabassschüler ab 6 Jahren, Laien und Studierende

Auch im Jahr 2021 soll sich für bassbegeisterte Schüler- innen und Schüler verschiedener Alters- und Leistungs- stufen wieder ein Tag lang alles um das tiefste und größte Streichinstrument drehen. Ein erfahrenes Dozententeam wird Einzelunterricht geben und im Ensemblespiel anleiten. Darüber hinaus gibt es eine Instrumentenausstellung (inkl. Verkauf) verschiedener Händler. Eltern und Gäste sind herzlich eingeladen, als passive Teilnehmer oder beim gemeinsamen Abschlusskonzert um 18.00 Uhr dabei zu sein.

Alle Infos

Programm:

  • Einzelunterricht (Technik/Sololiteratur/Orchesterstellen usw.)
  • Musizieren im Ensemble
  • Minibass für die Jüngsten
  • Jazz (praktische Grundlagen)
  • Instrumentenberatung
  • Abschlusskonzert

Teilnahmegebühr: 60,- Euro (40,- Euro für Schüler/Studenten aus KON/JMS/HfMT)

Anmeldung bis zum 16. September 2021 an:
Frau Mayr-Wolfgramm
Tel.: 040-870 877-19
Fax: 040-870 877-30
E-Mail: veranstaltungen@hhkon.de

Aufgrund begrenzter Teilnehmerzahl wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen!

Konzerte im Goßlerhaus werden unterstützt durch die Haspa Musik Stiftung.


Videos und Livestreams

Abonnieren Sie unseren Youtube-Kanal, um direkt über neue Livestreams und Videos informiert zu werden: https://www.youtube.com/c/HamburgerKonservatorium

Bücherhallen Hamburg

Liederbücher, Noten und CDs für alle Instrumente und alles, was man über Musik wissen sollte, findet man in der Bücherhalle!

  • Bücherhalle Elbvororte Sülldorfer Kirchenweg 1b, 22587 Hamburg, ganz in der Nähe vom Goßlerhaus.
  • Bücherhalle Barmbek
    Poppenhusenstraße 12, 22305 Hamburg

Weitere Infos direkt bei den Bücherhallen.